Friedemann Röhlig

Herzlich Willkommen!

Friedemann Röhlig absolvierte zunächst ein Studium an der Musikhochschule seiner Heimatstadt Leipzig in den Fächern Klavier, Harfe und Dirigieren. Seine sängerische Ausbildung begann er bei KS Christa-Maria Ziese in Leipzig, um anschließend bei Prof. Julia Hamari und Carl Davis an der Stuttgarter Musikhochschule zu studieren. Er war Preisträger u.a. beim 49. Internationalen Musikwettbewerb der ARD 2000 in München. Von 1998 bis 2002 war er am Staatstheater Kassel engagiert.

Seitdem war er zu Gast u.a. an den Opernhäusern von Hamburg, Stuttgart, Wiesbaden, Düsseldorf, Berlin, Amsterdam, San Francisco, Paris, Barcelona, Lissabon sowie bei den Salzburger, Bregenzer und Bayreuther Festspielen. Sein umfangreiches Opern- und Konzertrepertoire führte ihn nach Frankreich, Italien, Osterreich, Israel, Polen, Tschechien, Brasilien, in die Niederlande, die USA sowie in die Schweiz.

Er arbeitete mit vielen namhaften Dirigenten (u.a. Albrecht, v. Dohnanyi, de Waart, Haenchen, Rilling, Masur, Harding, Runnicles, Metzmacher, Weigle, Russell Davies) zusammen. Dabei war er in den zentralen Partien seines Faches von Sarastro und Osmin über Banco und Gremin bis hin zu Gurnemanz zu hören. Nächste Projekte werden ihn wieder an das Gran Teatre del Liceu in Barcelona und das Teatro Real in Madrid führen.

aus aktuellem Anlaß:

Impressum © Friedemann Röhlig 2008-2016